Suche
Suche Menü

90 Day Life Change, Woche 8

Networxvision Event

Ziele setzen fällt immer leichter

Während ich zu Beginn meiner 90 Day Life Change  wirklich Probleme hatte, meine Wochenziele und meine Monatsziele aufzuschreiben,  fällt es mir zunehmend leichter, klar zu formulieren, was ich in dieser Woche erreichen möchte. Die Erfahrungen aus den letzten Wochen haben mir gezeigt, was erreichbar ist, welche Ziele zu hoch gesteckt waren oder warum ich manche Ziele nicht erreicht habe. Jetzt bin ich in vielem klarer und das ist ja mit der Sinn der 90 Day Life Change, dass man nicht in blinden Aktionismus verfällt, sondern lernt, Dinge zu tun, die einen letztendlich ans Ziel führen. Dazu muss ich aber erst einmal ein Ziel definiert haben.

Gewohnheiten verändern

Viele Networker beginnen in ihrem Geschäft mit Dingen, die sie von ihren Sponsoren lernen. Wenn es nicht gleich klappt und der Erfolg sich nicht einstellt, heißt es oft: „Du musst nur Geduld haben, du darfst nie aufgeben, du musst noch mehr tun, du machst das nicht richtig“. Manche holen sich so viele Nein’s ab, dass sie irgendwann frustriert aufgeben. Das muss aber nicht so sein. Wenn etwas langfristig nicht funktioniert, ist es notwendig, andere Dinge zu tun. Um Gewohnheiten zu ändern, braucht es eine gewisse Zeit. Studien haben ergeben, dass es im Durchschnitt 90 Tage braucht, bis man Gewohnheiten abgelegt hat oder sich neue Gewohnheiten zugelegt hat. Deshalb die 90 Day Life Change, sie dient dazu, unsere Gewohnheiten zu verändern, und zwar so, dass sie uns letztendlich zum Erfolg führen.

Event mit Patrick und Detlev

Weil unser Freiburger Team so rege und erfolgreich ist, sind die beiden Geschäftsführer von Networxvision, Patrick Flender und Detlev Beckmann, am Sonntag, den 01.08.2016 aus dem hohen Norden zu einem Trainingstag angereist. Was ursprünglich gedacht war als kleines Treffen, hat sich innerhalb einer Woche zu einem größeren Event entwickelt. So saßen am Sonntag 60 Menschen in einem aus allen Nähten berstenden Raum und ließen sich von dem Spirit, dem guten Geist, der hier herrscht, anstecken. Menschen aus Hamburg, Kölner Raum, der Schweiz und Österreich sind angereist, um die „Chefs“ und andere Mitglieder aus dem Team einmal persönlich kennenzulernen.

Es herrschte eine Stimmung, die unbeschreiblich ist. Schon im Foyer des Hotels erfolgten herzliche Begrüßungen mit Umarmungen und Küsschen. Menschen, die sich nur aus dem Chat in der Whatsapp-Gruppe kannten, begrüßten sich und plauderten miteinander, als ob sie sich schon ewig kennen würden. Diese Stimmung hielt den ganzen Tag an. Es war unbeschreiblich, ein Event mit viel Emotionen, Energie, Motivation und auch Humor, wenn beispielsweise der anwesende Hund lautstark seine Meinung kundtat.

So endete diese Woche mit einem Highlight und hat uns angespornt, immer weiter unseren Weg zu gehen, sowohl in unserem eigenen Network, wie auch auf dem Weg, anderen Networkern zum Erfolg zu verhelfen. Denn eines ist sicher, Networxvision ist eine Führungskräfteschmiede, und die Zahl 95 % erfolgloser Networker wird sich in den nächsten Jahren drastisch reduzieren. Nicht zuletzt dank der 90 Day Life Change.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: